E-Commerce SEO Website Audit von Gym Shark

Gym Shark Website

Dies wird eine kleine sein Prüfung in den britischen Teil der E-Commerce-Website für Kleidung von Gym Shark (en.gymshark.com), wo Bereiche identifiziert werden, in denen sie ihre verbessern SEOkönnten sie ihren organischen Verkehr erhöhen.

Also lasst uns loslegen.

Erweiterung zu fehlenden Themen

Auf großen internationalen Marken-E-Commerce-Websites sind die technischen Bereiche oft recht gut abgedeckt, aber es gibt normalerweise immer noch viele SEO-Möglichkeiten.

Diese sind normalerweise unerforscht Stichwort Gruppen, und dies ist der Fall bei Gym Shark.

Beispiel für fehlende Themen - YOGA

Yoga ist offensichtlich ein globaler Fitness-Trend, und die Fortsetzung dieser Yoga-Kleidung ist auch sehr beliebt.

Das ist klar, wenn wir uns das Keyword-Volumen ansehen, das Wörter wie „Yoga-Leggings“ und „Yogahosen“ umgibt, wie von gezeigt SEMrush unten:

Die Gym Shark-Website zielt jedoch nicht auf Yoga-basierte Keywords ab, obwohl sie Sportbekleidung verkaufen, die perfekt für diejenigen ist, die Yoga machen möchten.

Keine Yoga-Seiten

Wie Sie sehen können, weiß Google, dass die Leggings-Seite mit Yoga zu tun hat. Da es jedoch keine eigene Seite für Yogahosen oder Yoga-Kleidung gibt, werden sie auf der ersten Seite nicht für Yoga eingestuft.

Gym Shark Rankings für Yoga Keywords

Wie würde ich das beheben?

Ich würde einige Konkurrenzrecherchen nach Stichwörtern im Zusammenhang mit Yoga durchführen, um zu sehen, was andere Websites wie Fabletics tun, um diese Sätze zu zielen Verwenden Sie die Regeln für das Kategorieseitenlayout, um zu entscheiden, welche Form die Seiten haben sollen, und schließlich die Seiten zu optimieren und zu indizieren, um sie in ein Ranking zu bringen.

Sie könnten dann sekundäre Inhalte und Videos rund um Yoga produzieren, um Relevanz hinzuzufügen und intern auf die Kategorieseiten zurückzugreifen.

Doppelte indizierte Produktseiten

Produkt Die Seiten-Suchmaschinenoptimierung eignet sich hervorragend zur Erfassung des Käuferabsichtsverkehrs, und es gibt viele unterschiedliche Meinungen zum Umgang mit doppelten Inhalten (und viele davon sind CMS-abhängig).

Der Gym Shark cms der Wahl ist Shopify. Derzeit sind doppelte URLs für Produktseiten in Google indiziert, AUCH obwohl die richtigen kanonischen URLs vorhanden sind.

Doppelte Produkt-URLs in Google Gym Shark

Es kann einige Gründe dafür geben, einschließlich einer Sitemap, die die Langform-URLs falsch indiziert. Es ist schwer, dieses Problem zu identifizieren, ohne viel tiefer zu graben, aber es könnte möglicherweise mit dem folgenden Problem zusammenhängen.

Fehlende Titel in SERPs

Dieser hat mich überrascht, weil ich zuerst dachte, dass viele ihrer Seiten einfach nicht optimiert wurden.

Wie Sie dem Bild unten entnehmen können, zeigt Google die benutzerdefinierten Titel nicht in den Suchergebnissen an (dies wurde auch mit einer Keyword-Abfrage überprüft, um sicherzugehen):

Fehlende Seitentitel in Google

Was passiert ist, ist entweder, dass Google entscheidet, dass diese Titel eine bessere Klickrate erzielen und sie ersetzt werden, oder dass etwas anderes Google auf diese Titel hinweist und die benutzerdefinierten Versionen überschreibt.

In beiden Fällen kann dies die Klickrate oder zumindest bestimmte Unterschlüsselwörter beeinträchtigen. Ich bin mir nicht sicher, ob dies ein benutzerdefiniertes Problem oder etwas Grundlegendes für das Shopify-Thema ist, da ich es noch nie zuvor bei anderen Shopify-Websites gesehen habe.

Die andere, etwas weniger wahrscheinliche Ursache ist, dass sie ihre Titel am letzten Tag oder so aktualisiert haben (in diesem Fall sind diese Punkte überflüssig!).

Fehlender Schema.org "Preis"

Um das richtige Produktstruktur-Daten-Snippet unter Ihren Titeln in den SERPs zu erhalten, müssen Sie das korrekt implementieren schema.org Produktaufschlag.

Wie Sie unten sehen können, addiert die Gym Shark-Website den Preis nicht zu ihrem Markup, was bedeutet, dass sie überhaupt keinen Ausschnitt für ihre Produktseiten anzeigen.

Fehlender Preiswert in Schema.org

Das ist natürlich so, es sei denn, sie betreiben eine Wohltätigkeitsorganisation und verschenken alle ihre Produkte kostenlos, aber ich bezweifle es sehr!

Sie könnten auch von der Verwendung des aggregierten Bewertungsaufschlags profitieren, um die Sternebewertungen in ihren Auflistungen anzuzeigen.

Interne Links zu Produktbrocken

Jetzt, da ihre Produktkanoniken auf dem Weg der Website sind (daran ist nichts auszusetzen), bekommen sie es natürlich nicht interne Links von diesen Seiten zu ihren Kategorieseiten.

Gym Shark Produkt Breadcrumb

Eine Möglichkeit, dies zu beheben, besteht darin, den Seiten ohnehin Kategorie-Breadcrumbs hinzuzufügen, indem Sie einfach Hauptkategorien auswählen und diese standardmäßig auf Produktseiten anzeigen.

Dies würde es ihnen ermöglichen, Link-Eigenkapital an ihre hochwertigen Seiten weiterzugeben, aber es hilft auch Benutzern, die auf den Produkten der SERPs landen, beispielsweise wenn ein Produkt nicht vorrätig ist oder sie einfach alle Versionen dieses Produkts sehen möchten Wenn Sie auf einer Seite tippen, können Sie mit der Kategorie Breadcrumb problemlos zurückklicken.

The End

Das war's, nicht schlecht für 30 Minuten Analyse, und ich bin sicher, es gibt viele andere Themen dass sie mit der richtigen Forschung erweitern könnten.

Das Gute an der Nische im E-Commerce ist, dass es normalerweise weniger Konkurrenten gibt, die dagegen ankämpfen, und die Absicht des Käufers wird auch viel höher sein (normalerweise, weil sie genau wissen, was sie wollen / brauchen).

Wenn Sie möchten, dass ich Ihrem E-Commerce-Shop beim Ausbau helfe, sollten Sie mich für ein Audit oder eine Beratung beauftragen hier.

Sie können mir auch bei Fragen eine E-Mail senden [E-Mail geschützt] oder lassen Sie sie in den Kommentaren unten und ich werde antworten.

Und wenn Sie das Marketing-Team von Gym Shark vertreten und dies lesen, sind Sie herzlich willkommen 😛

Wie nützlich war dieser Beitrag?

Klicken Sie auf einen Stern, um ihn zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Stimmenanzahl: 0

Bisher keine Stimmen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Es tut uns leid, dass dieser Beitrag für Sie nicht hilfreich war!

Lasst uns diesen Beitrag verbessern!

Sagen Sie uns, wie wir diesen Beitrag verbessern können?

Matt Jackson

E-Commerce-SEO-Spezialist mit über 8 Jahren Erfahrung in der Analyse und Korrektur von Online-Shopping-Websites. Praktische Erfahrung mit Shopify, Wordpress, Opencart, Magento und anderen CMS.
Brauchen Sie Hilfe? Mailen Sie mir für weitere Informationen unter [E-Mail geschützt]

Dieser Beitrag enthält 0-Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind MIT * gekennzeichnet