3 wesentliche SEO-Tipps für Woocommerce für 2018

als WordPress ist die beliebteste Website CMSEs versteht sich von selbst, dass das Woocommerce-Shopping-Addon auch eine sehr beliebte Methode ist, um Ihren Online-Shop zu betreiben.

Woocommerce funktioniert jedoch nicht immer gut SEO Perspektive frisch aus der Box, und so erfordert es ein wenig Anpassung, um diese Websites wirklich Ranking zu bekommen.

Lesen Sie jetzt die 3 Woocommerce SEO-Tipps von 2017/18.

1. Aktivieren Sie Woocommerce SEO Urls

Standardmäßig erstellt das Woocommerce-Warenkorb-Plugin aus SEO-Sicht sehr schlechte URLs.

Jeder einzelne Produkt URL muss entweder enthalten:

  1. domain.com/Shop/ Produkt-URL /
  2. domain.com/Produkt/ Produkt-URL /
  3. domain.com/Produkt/ category-url / product-url /

Dies unterscheidet sich stark von der Art und Weise Ich empfehle Ihnen, die URLs Ihrer E-Commerce-Website zu strukturieren und interne Links.

Diese Struktur scheint so erstellt worden zu sein, dass Sie einen Shop an Ihr vorhandenes Blog anhängen können, anstatt ein Shopping-CMS zu sein, der direkt für diesen Zweck erstellt wurde.

Dies ist ziemlich offensichtlich, wenn Sie sich die / shop / url ansehen, da alle Produkte untergeordnete Elemente dieser Seite sind und daher ihre relative interne Link-Eigenkapital an diese weiterleiten. Normalerweise möchte eine E-Commerce-Website dieses Eigenkapital an die Homepage oder die Hauptkategorieseite zurücksenden, die als Rangliste für die wettbewerbsfähigsten verwendet wird Stichwort.

Während in Woocommerce stattdessen das gesamte Eigenkapital an die Shop-Seite gesendet wird.

Die Lösung: Perfektes SEO URL Plugin

Zum Glück habe ich ein großartiges Plugin gefunden, um die Woocommerce-URL-Probleme zu beheben, und Sie können Lesen Sie hier meinen Artikel darüber.

Vor und nach Woocommerce-URLs nach Aktivierung des perfekten SEO-URL-Plugins

2. Verwenden des Yoast + ihres Woocommerce-Addons

Die Optimierung Ihrer Metainformationen ist bei weitem der beste Weg, um das Ranking Ihres E-Commerce-Shops zu verbessern, und Woocommerce ist keine Ausnahme.

Es hat sich gezeigt, dass der Seitentitel über unzählige Jahre hinweg der wichtigste SEO-Faktor auf der Seite ist. Daher ist es sehr wichtig, dass Sie Ihre wertvollsten Keywords dort finden.

Mit der zunehmenden Bedeutung der Klickrate im Google-Algorithmus möchten Sie jedoch nicht nur Ihre Keywords in Ihren Metainformationen, sondern auch den Klick mit einem wirklich ansprechenden Seitentitel anziehen.

Ihre Metainformationen bringen die Leute zum Klicken

Dies ohne Yoast zu tun, ist bei Titeln sehr schwierig und bei Meta-Beschreibungen unmöglich. Wenn Sie versuchen, optimierte Titel innerhalb des WordPress-Kategorienamens zu erstellen, wird dieser auch in jedem einzelnen Breadcrumb angezeigt, was zu sehr interessanten Ergebnissen führt!

Deshalb kann die Verwendung von Yoast Premium helfenkönnen Sie jeden Seitentitel und jede Meta-Beschreibung anpassen. Mit der Premium-Version können Sie visualisieren, wie Ihre Informationen in einer Suchmaschine aussehen, und Sie können auch benutzerdefinierte Informationen für Facebook- und Twitter-Markups erstellen und visualisieren.

Ihre Metainformationen bringen die Leute zum Klicken

3. Seitengeschwindigkeit - WordPress Rocket

Das langsame Laden von Einkaufswebsites kann sich stark auf Ihren Umsatz auswirken. Amazon verliert 1.6 Milliarden Dollar pro Sekunde Ihre Site wird langsamer geladen.

Während Ihr Betrieb höchstwahrscheinlich etwas kleiner als der von Amazon ist, verlieren Sie dennoch Conversions, wenn die Geschwindigkeit Ihrer Website nicht gut ist.

Während eine große Grundlage dafür Ihre ist Hosting Anbieter (Sie sollten auf jeden Fall auf einem VPS sein, um eine Shopping-Site zu betreiben), können Sie auch Ihre WordPress-Installation optimieren.

WP Rocket ist ein fantastisches Plugin mit zahlreichen Funktionen, mit denen Ihre Woocommerce-Website blitzschnell wird und Sie CSS, Javascript, HTML und mehr zwischenspeichern und komprimieren können. Sie können es einfach mit einem Cloudflare-Konto verbinden und sogar CSS asynchron laden.

Ich empfehle Ihnen dringend, WP Rocket zu kaufen, da sich die Zeit und Mühe lohnt, die Sie für die Optimierung Ihrer Website gespart haben. Sie bieten auch ein tolles Setup DIENSTLEISTUNGEN um Ihnen zu helfen, Einstellungen zu optimieren.

WP Rocket Geschwindigkeitseinstellungen

Abschließend

Es gibt offensichtlich viel mehr Techniken, die die SEO Ihres Woocommerce-Shops verbessern könnten, aber diese 3 bilden die Basis für einen gut optimierten Store.

Weitere Informationen zur Verbesserung der SEO Ihrer Websites finden Sie unter my SEO Kategorie.

Sie können auch weitere Artikel zum Thema Woocommerce durchsuchen hier.

Wie nützlich war dieser Beitrag?

Klicken Sie auf einen Stern, um ihn zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Stimmenanzahl: 0

Bisher keine Stimmen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Es tut uns leid, dass dieser Beitrag für Sie nicht hilfreich war!

Lasst uns diesen Beitrag verbessern!

Sagen Sie uns, wie wir diesen Beitrag verbessern können?

Matt Jackson

E-Commerce-SEO-Spezialist mit über 8 Jahren Erfahrung in der Analyse und Korrektur von Online-Shopping-Websites. Praktische Erfahrung mit Shopify, Wordpress, Opencart, Magento und anderen CMS.
Brauchen Sie Hilfe? Mailen Sie mir für weitere Informationen unter [E-Mail geschützt]

Dieser Beitrag enthält 2-Kommentare
    1. Grundsätzlich geht es Ihnen gut, solange Sie eine saubere Site-Struktur beibehalten. Ihr Beispiel in dem Artikel ist ziemlich weit hergeholt (das About-Page-Bit), das ich in einem Geschäft in der realen Welt nicht sehen kann. Ich werde möglicherweise in Zukunft einige Tests durchführen, um den Leistungsunterschied zu überprüfen.

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind MIT * gekennzeichnet