Shopify CMS Audits - Häufige SEO-Probleme und -Lösungen

Jetzt mit Website-Buildern wie Shopify Die Einrichtung Ihres Geschäfts bietet eine technisch kostenlose, einfache Lösung, um es schnell zum Laufen zu bringen.

Allerdings ist Shopify nicht besonders gut für SEO Es ist sofort einsatzbereit und erfordert einige Änderungen, bevor Sie Ihre Website für die Suchmaschinen live schalten.

In diesem Beitrag werden die häufigsten Probleme und deren Lösung behandelt.

Shopify SEO Fixes

Shopify hat ernsthafte Panda-Probleme

Standardmäßig erstellt der Shopify-Shop viele automatisch generierte Seiten, auf denen Ihr Shop eine Panda-Strafe erhalten kann.

Diese Seiten enthalten Sammlungsseiten:

  • domain.com/collections/all
  • domain.com/collections/frontpage

Und Filter / Tag-Seiten:

  • domain.com/collections/{cat-name♀/filter-filtername
  • domain.com/collections/{tag-name}/tag/

Wobei die Klammern {} je nach Geschäft den eindeutigen Tag- oder Filternamen darstellen.

Eine Beispielwebsite:

Nur durch die Suche in Google mithilfe dieser URL-Parameter konnte ich die Website Spectrum Collections finden.

inurl: Sammlungen / Titelseite

Mithilfe der folgenden Parameter können Sie die anderen Formen des Aufblähens des Index und des doppelten / dünnen Inhalts identifizieren:

  • site: domain.com inurl: tag
  • site: domain.com inurl: filter

Wie Sie dem Spectrum-Beispiel entnehmen können, werden 127 leere Tag-Seiten generiert und indiziert, was für Sie nicht gut ist SEO!

Shopify URL-Parameter zum Auffinden von Tag-Seiten

Wie behebt man das? Ich habe die Wahl, alle Sammlungen und Titelseiten aus dem Store zu löschen, die URLs umzuleiten und sicherzustellen, dass sie aus der Sitemap entfernt werden.

Soweit die Filter und Tags gehenIch würde empfehlen, sie vollständig zu entfernen, da der dünne Inhalt niemandem hilft. Leiten Sie die alten URLs auf die relevanteste Sammlungsseite um.

Wenn Sie sie behalten möchten, können Sie dieses Plugin auf installieren Steuern Sie, welche Seiten auf noindex gesetzt sind, und entfernen Sie Seiten aus der Sitemap: https://apps.shopify.com/sitemap-noindex-manager

Beispiele für die Thin-Seite, auf der alle Colletions aufgelistet sind, finden Sie auch unter: domain.com/collections

Wenn Sie ein Webmaster sind, der Sammlungen erstellen möchte, die später verwendet werden sollen, kann Google sie hier (plus Sitemap) durchsuchen und dünne Seiten im Google-Index erstellen.

Grundlegende On-Page-Elemente, die standardmäßig fehlen

Eines der größten Probleme ist, dass die Shopify Store-Homepages haben standardmäßig keinen H1-Header.

Nachdem wir mehrere Geschäfte überprüft und andere in meinen Audits behandelt haben, haben wir immer gesehen, dass ein H1 irgendwo manuell in das CMS codiert werden muss.

Es ist eines der wichtigsten Elemente zur Optimierung für SEO. Daher ermutige ich alle Theme-Entwickler, es in ihre nächste Shopify-Kreation aufzunehmen.

Wie füge ich es hinzu? Wenn Sie der Startseite mit einem HTML-Editor einen CMS-Block hinzufügen können, fügen Sie ihn dort hinzu. Wenn nicht, codieren Sie es manuell an einem unauffälligen Ort.

Langsame Geschwindigkeiten und schlechte Kriechraten

Ich warte immer noch darauf, einen groß angelegten Test dieses Problems durchzuführen, aber ich habe Einzelfälle, die ich anhand von Website-Übertragungen analysiert habe, bei denen ich viel schlechtere Website-Geschwindigkeitswerte und einen starken Rückgang der Google-Crawling-Raten in Google Webmaster festgestellt habe Tools nach der Übertragung an Shopify.

Löschen Sie die i-Crawling-Raten aus der Shopify-Migration

Wenn Sie Nutzer und Google verlangsamen, werden Sie überhaupt keinen guten Rang erreichen, was die Leistung eines Shopify-E-Commerce-Shops in Google beeinträchtigen könnte.

Abschließend

Ich könnte mehr über die weniger als optimale URL-Struktur von Sammlungen und Seiten sprechen, aber ich werde das für ein anderes Mal belassen. Da Shopify in hohem Maße ein Ziel für Verkäufer von bezahlten Zugriffen und sozialen Netzwerken war, ist es nicht verwunderlich, dass die Standard-SEO-Verfügbarkeit fehlt.

Mit der richtigen Optimierung können Sie einen Shopify-Shop wahrscheinlich ziemlich gut einstufen. Wenn Sie jedoch ernsthaften Datenverkehr erhalten, kann es sich lohnen, eine Migration auf etwas Effizienteres in Betracht zu ziehen.

Sie können Mini-E-Commerce durchsuchen SEO-Audits dass ich als Beispiele durchführen hier.

Sie können meinen eingehenden Prüfungsprozess auch in sehen Dieser Artikel.

Wenn Sie irgendwelche Fragen haben, oder möchten Sie, dass ich auf Ihre Website schaue, mailen Sie mir: [E-Mail geschützt]

Wie nützlich war dieser Beitrag?

Klicken Sie auf einen Stern, um ihn zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 5 / 5. Stimmenanzahl: 2

Bisher keine Stimmen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Es tut uns leid, dass dieser Beitrag für Sie nicht hilfreich war!

Lasst uns diesen Beitrag verbessern!

Sagen Sie uns, wie wir diesen Beitrag verbessern können?

Matt Jackson

E-Commerce-SEO-Spezialist mit über 8 Jahren Erfahrung in der Analyse und Korrektur von Online-Shopping-Websites. Praktische Erfahrung mit Shopify, Wordpress, Opencart, Magento und anderen CMS.
Brauchen Sie Hilfe? Mailen Sie mir für weitere Informationen unter [E-Mail geschützt]

Dieser Beitrag enthält 0-Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind MIT * gekennzeichnet